Skip to main content

Medizinische Trainingstherapie

Ein optimaler konditioneller Zustand ist für einen Rehabilitationserfolg von entscheidender Bedeutung. Neben einer Verbesserung der motorischen Basiseigenschaften mit Hilfe von Ergometer- und Sequenztraining, sollen durch verschiedene Trainingsmethoden gruppendynamische Prozesse ausgelöst, die bereits erzielten Fortschritte der Rehabilitation gefestigt und die Eigeninitiative gefördert werden.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Lokomotionstherapie gelegt, wobei interdisziplinäre, funktionelle Therapieprogramme für den Patienten erstellt werden.

Diese therapeutischen Möglichkeiten werden nicht nur innerhalb des Zentrums sondern auch in der freien Natur im Rahmen von Nordic Walking- und Wandergruppen genützt. Sekundärschäden können so vorgebeugt und gesundheitlich orientiertes Verhalten gefördert werden.